Aktuelles

27.Februar2015 

Pfandringe endlich eingerichtet!

PfandringEndlich ist es soweit: Der erste Pfandring in der Innenstadt ist eingerichtet! Damit wurde am Donnerstag, 26. Februar eine über zwei Jahre alte Forderung des Jugendrats umgesetzt. Die Stadtverwaltung lehnte zunächst die Idee ab, doch der Jugendrat hakte im Oktober 2014 mit einem Antrag nochmal nach. Die Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) hatte zu dem Zeitpunkt bereits ein StartUp Unternehmen mit ins Boot geholt. Allerdings schlug der Jugendrat andere Standorte vor, z.B. in der Innenstadt, im Bereich der Theodor-Heuss-Straße, wo sich am Wochenende der Partytourismus abspielt. Dort eröffneten nun Vertreter der AWS und des StartUp Unternehmen We Want GmbH den ersten Pfandring. Gesamtjugendratsprecher Michael Williams war dabei. Mit Stuggi.TV gab es bereits ein Interview:

Zum Thema »
25.Februar2015 

Jugendräte West stellen Ideen zur Gestaltung der Forststraße im Bezirksbeirat vor

Jugendräte West im BezirksbeiratDer Jugendrat West stellte in der Sitzung des Bezirksbeirats am 24. Februar 2015 seine Ideen und Vorschläge zur Nachnutzung der Forststraße nach Abbau des Skaterparks vor. Anhand eines selbst gemachten Modells veranschaulichten die vier anwesenden Vertreterinnen und Vertreter des Jugendrats ihre Vorstellungen einer auch für Jugendliche attraktiven "Grünen Oase". Die Bezirksbeiräte waren voll des Lobes und befürworteten die vom Jugendrat ausgearbeiteten Planungen.

Zum Thema »
24.Februar2015 

SWR Interview mit Jugendräten

Jugendräte Interwiew SWR Radioreporter Detlev Berentzen besuchte vor kurzem die Jugendräte im Stuttgarter Rathaus. Kurzerhand wurde ein Besprechungsraum zum Studio umfunktioniert. Seine Reportage, die demnächst im Radioprogramm des SWR 2 zu hören sein wird, beschäftitgt sich unter anderem mit der Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg. Gibt es inzwischen Veränderungen in der Art und Weise wie sich Bürger bzw. Jugendliche in der Kommune beteiligen können? Die Jugendräte nahmen dazu Stellung.

Zum Thema »
24.Februar2015 

Plieninger und Birkacher Jugendliche haben über Bolzplatz abgestimmt

Jugendrat Fußballturnier BolzplatzDer Jugendrat Plieningen und Birkach führte eine Befragung unter Jugendlichen im Stadtbezirk durch. Die Jugendlichen sollten wählen, welcher von drei Bolzplätzen saniert werden soll. Ca. 450 Jugendliche nahmen teil. Nach der Auswertung der Stimmen steht fest das Ergebnis fest: Der Bolzplatz am Hagebuttenweg in Plieningen hat mit 52,8 % mit Abstand die meisten Stimmen bekommen. Die Sanierung dieses Bolzplatzes soll nun im Bürgerhaushalt eingebracht werden.

Zum Thema »
15.Januar2015 

Jugendliche Flüchtlinge besuchen AK Jugendrat

Jugendliche Flüchtlinge beim JugendratAm 14.01. waren unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zu Gast beim AK Stuttgarter Jugendrat. Sie kommen aus aus Gambia, Senegal, Somalia, Afghanistan, Syrien, Pakistan und Indien und sind nach Deutschland geflohen. Die zehn jungen Männer berichteten über ihre bewegenden Schicksale, Hoffnungen und Träume. Außerdem lernten sich die Jugendlichen und die Jugendräte gegenseitig kennen und es wurden Kontakte untereinander geknüpft. Es wurde auch darüber diskutiert, wie sich die jugendlichen Flüchtlinge zukünftig beteiligen können, zum Beispiel im Jugendrat. Ein insgesamt beeindruckender Abend!

Zum Thema »